Allgemeine Geschäftsbedingungen

Identität und Anschrift

European Diamond Sales Service e.K.
(nachfolgend EDSS genannt)
Inhaber: Peter A. Ohlbach
Mergenthalerallee 10-12
65760 Eschborn

email-adresse: service@european-diamonds.de

Telefon: 06196 400913
Telefax: 06196 400910
Ust-ID: DE170987521

Auftragserteilung
Mit Abschluß des Kaufvertrages, gleich in welcher Form, erkennt der Kunde unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Davon abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung unsererseits.

Preis, Zahlungen
Die von uns angegebenen Preise sind in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und gelten jeweils für den einzelnen Auftrag. Neu-, Zusatz- oder Nachbestellung gelten als neuer Auftrag.

Zahlungen aus der Schweiz und nicht EU-Länder:
Sämtliche Kosten des Geldverkehrs gehen zu Lasten des Käufers.
All transfer costs are at the buyer's expense.


Lieferung
Sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist, erfolgt die Versendung der Ware. Diese ist bis zum Eintreffen beim Kunden durch uns versichert. Bei der Annahme der Ware durch den Kunden gehen alle Risiken auf diesen über.
Erkennt der Kunde bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung, hat er bei der Annahme der Ware von dem Frachtführer die Beschädigung schriftlich bestätigen zu lassen und uns zu informieren. Wir empfehlen, die Schäden an der Verpackung zu fotografieren.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


WIDERRUFSBELEHRUNG

Die folgenden Widerrufsbelehrungen gelten ausschließlich für Verbraucher (§ 13 BGB).
Widerrufsbelehrung bei einem Vertrag über die Lieferung von Waren:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

European Diamonds
Mergenthaler Allee 10 - 12
65760 Eschborn, Deutschland
Tel. (0049) 06196 - 400913,
Fax (0049) 06196 - 400910,
E-Mail service@european-diamonds.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Für Kunden in Deutschland gilt:
Wir holen die Waren ab. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Für Kunden außerhalb von Deutschland gilt:
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Ende der Widerrufsbelehrung bei einem Vertrag über die Lieferung von Waren

Ausschluss des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 BGB nicht bei Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Dies umfasst alle aus dem Shop bestellten Schmuckstücke, da diese nicht vorrätig sind und erst auf Bestellung angefertigt werden.

ANLAGE:
Muster-Widerrufsformular (PDF)
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.



Rückgabemodalitäten
Aus versicherungstechnischen Gründen senden Sie bitte die Ware ausschließlich unter folgenden Bedingungen zurück:
Bei einem Verkaufswert von 41,- bis 500,- € muss die Rücksendung per versichertem Paket erfolgen, da ansonsten bei Verlust kein Ersatz geliefert wird. (Gerne senden wir Ihnen für diesen Fall für die Rücksendung einen frankierten und adressierten Paketschein zu, mit dem Sie die Ware bequem zurücksenden können. Kurze Anforderung per email, Telefon oder Fax genügt.). Die Beweislast für die erfolgte Warenrücksendung trifft den Kunden. Die Rücksendung ist zu senden an:
European Diamond Sales Service, Peter Ohlbach, Mergenthalerallee 10-12, 65760 Eschborn.

Bei einem Verkaufswert über 500,- € muss die Rücksendung durch einen von uns beauftragten Werttransport erfolgen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit uns in Verbindung, um einen Abholtermin zu vereinbaren. Die weitere Abwicklung erfolgt dann durch uns.
Andere Rücksendungsmöglichkeiten werden von uns nicht akzeptiert und auch keine Haftung übernommen. Die Rücknahme wird ausschließlich für unbeschädigte Ware gewährleistet, d.h., wenn die Blisterversiegelung, in denen der Diamant eingeschweißt ist, im Zeitpunkt des Eingangs der Rücklieferung unversehrt ist. Andernfalls lehnen wir die Rückgabe bzw. Rücknahme und infolge dessen die Erstattung des Kauf- bzw. Versteigerungsbetrages ab.
Da dem Diamanten immer ein dazugehöriges Zertifikat beiliegt, ist ein Öffnen der Verblisterung KEINE bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache. Ein Öffnen bewirkt eine Verschlechterung der Sache. Es ist dann nicht mehr beweisbar, dass der Diamant derjenige Stein ist, der zum Zertifikat gehört.

Besonderer Hinweis
Diamanten bieten die Chance einer steigenden Wertentwicklung. Garantien, Zusagen über Wertsteigerung, oder Prognosen über jegliche Wertentwicklung werden von uns nicht gegeben. Wir verkaufen Diamanten ab 0.5 Carat nur mit Prüfzertifikaten namhafter internationaler Institute. Gewährleistungsansprüche hinsichtlich solcher Eigenschaften des Diamanten, die in dem Zertifikat bezeichnet werden, bestehen gegenüber EDSS nicht. Minimale Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Soweit es trotzdem zu unterschiedlichen Auffassungen bezüglich der Qualität eines Diamanten kommen sollte, ist zur Beilegung von Streitigkeiten die Zuständigkeit der Diamantbörse von Antwerpen mit verbindlicher Wirkung für beide Vertragsparteien vereinbart

Schmuckanfertigung:
EDSS behält sich vor geringfügig größere (Caratgewicht) und/oder bessere (Farbe, Reinheit) Steine zu verarbeiten bei gleichbleibendem Preis.

Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Abschließende Regelungen
Vereinbarungen außerhalb des Vertrages wurden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Handschriftliche Änderungen (Zusätze, Streichungen etc.), gleich von welcher Seite, sind ungültig und bedürfen zu ihrer Wirksamkeit eines gesonderten Schriftstückes. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Gerichtsstand für beide Parteien ist Wiesbaden. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Eschborn, den 1. Februar 2009
Weiter